...Ihr Partner aus dem Almtal

Newsletter-Abo

Holz

Holz im Garten

Für die Gestaltung und das Wohnen rund ums Haus bietet sich Holz als umweltfreunlicher und vielseitig verwendbarer Baustoff an.

Gerade im Garten, wo das verwendete Holz vielfach mit Pflanzen in Berührung kommt, sollte man auf eine Behandlung mit Holzschutzmitteln verzichten. Es kommt daher bei diesen Hölzern der natürlichen Resistenz, vor allem gegen holzzerstörende Pilze, eine große Bedeutung zu.

Von unseren heimischen Holzarten ist die Lärche besonders gut für diesen Ver- wendungszweck geeignet. Aus dem rötlichbraun des Kernholzes wird in einigen Jahren, in denen es der Witterung ausgesetzt ist, ein edles Silbergrau.

Wenn nach vielen Jahren dieses Holz ausgetauscht werden soll, gibt es mit der Entsorgung keinerlei Probleme (100% biologisch abbaubar), während mit chemischen Mitteln behandeltes Holz zu Sondermüll wird.

Unternehmen

100% "Regenerativ"

Mit den KFD-Stromprodukten beziehen Sie ausschlie├člich Strom aus erneuerbaren Energiequellen! Sie setzen damit nicht nur auf umweltfreundliche Technologien sondern auch auf die heimische Wirtschaft...

mehr erfahren...

Aktuelles